Aquarium Durchlüfter - Sauerstoffpumpe

 

Durchlüfter

Bei Durchlüftern handelt es sich um kleine Pumpen, die über einen Schlauch Sauerstoff in das Aquarium leiten, der dann vom Wasser aufgenommen wird. Am Ende des Schlauches wird ein "Sprudelstein" befestigt, damit viele kleine Bläschen gebildet werden.

 

Aquarien, die über ausreichend Pflanzen verfügen, können im Normal fall auf Durchlüfter verzichten, da die Pflanzen dann selbst genügend Sauerstoff produzieren und sonst das, für die Pflanzen notwendige, CO2 aus dem Wasser entfernt würde. Aus dem selben Grund sollte auch beim Betrieb einer CO2-Anlage am Aquarium, auf einen Durchlüfter verzichtet werden. Um zu testen ob der Sauerstoffgehalt wirklich ausreicht, sollte man das Wasser vor der Abschaffung jedoch auf jeden Fall mit einem dementsprechenden O2-Test untersuchen.

 

 

Dennoch sollte man trotzdem einen Durchlüfter besitzen, weil während der Anwendung von Krankheitsbekämpfungsmitteln häufig eine starke Sauerstoffzufuhr gewährleistet werden muss. Auch kann es aus diversen Gründen mal dazu kommen, dass die Pflanzen nicht mehr ausreichend Sauerstoff produzieren und die Sauerstoffzufuhr dann mit Hilfe eines Durchlüfters erfolgen muss.